Quark und Neue Kartoffeln......

...It's not that easy being green;
Having to spend each day the color of the leaves.
When I think it could be nicer being red, or yellow or gold - or something much more colorful like that.
It's not easy being green.
It seems you blend in with so many other ordinary things. And people tend to pass you over 'cause you're not standing out like flashy sparkles in the water - or stars in the sky.
But green's the color of Spring.
And green can be cool and friendly-like.
And green can be big like the ocean, or important like a mountain, or tall like a tree...
                                                                                            Kermit/Muppets



 Vom besten das einfache - so oder so heißt es doch. Manchmal stimmt das auch, ich koche vielleicht nicht immer sehr aufwendig aber dennoch fast jeden Tag. Ok - kochen - einen Salat schnipseln ist nicht richtig kochen Oder? In der Zubereitungszeit aber kaum zu schlagen. Ruck-Zuck, den jeder der mich kennt weiß, dass ich der geduldigste Mensch Ever bin ( zum Glück neige ich überhaupt nicht zur Übertreibung ) und aufgrund dieser Tugend Zack-Zack bevorzuge.

  
Also ZZ-ziemlich zügig heißt meine Devise, gern auch mal mit minimalistischen Zutaten. Wie heute - Kartoffeln - Quark - Radischen - Frühlingslauch - Senf - Gewürze. Gut das hört sich jetzt viel an - aber dieses Mädchen hat das Recht auf Mehr/Weniger - was solls. Hautsache lecker und ohne 4 Stunden in der Küche gestanden zu haben.



Dann ist eben eine gute Zutat wie Neue Kartoffeln, guter Quark und ein wenig Gemüse genau das was einen glücklich macht. Mich hat es sehr glücklich gemacht.... 



...vieleicht auch deshalb, weil ich sooooooooooooooooo lange keine Ofenkartoffeln mehr gegessen hatte. Es mußte mich erst einer meiner Herz Menschen erinnern. Wann war das den gleich?  - Also lass mal nachdenken..............................................hmmm.............Ach lange, deshalb sind Ofenkartoffeln auch grad der Renner in meiner bunten Küche.



Einfach Gut. Ich gebe in meinen Quark  gern noch   1 Eßl. Senf und Frühlingslauch und im Sommer so gern auch frische Erbsen. Das ist der beste Snack überhaupt - Erbsen aus der Schote knabern. 


Die Kartoffeln direkt von Blech, mit den Händen, in den Quark gestippt - für die Schärfe frische Radischen, Sonne, eine Schulter zum kuscheln, Freunde zum schwatzen, ein schönes Glas kühlendes Nass. Thats it.


Mehr kann man nicht verlangen - das wünsch ich euch fürs Wochenende und natürlich viel Sonne, Zeit, Liebe, etc.


  Bunte Grüße
About the Author
Frau Bunt das bin ich Sandra Anna aus Berlin. Dort backe, koche und lebe ich. "Bunt" zieht sich durch mein bisheriges Leben. Viele Orte - viele Leben. Die sich nun - angekommen - in meinem Blog bündeln. Kommt mit mir auf eine gemeinsame Reise und lasst Euch ganz "Bunt" verzaubern.

Hinterlasse einen Kommentar