Gerösteter Chili - Blumenkohl mit Gewürz Marinade...

 ...I guess I’ve been
running ’round town and leaving my tracks
burning out rubber , driving too fast
But I gotta slow right down.
Back to the moment the very start,
from the very first day you had my heart
but I got to slow right down…
Down down down, down down down down...
Wishing, wanting for something more...
                                                                                                  Amy MacDonald
 
 
Langsamkeit, Druck, Leistung. Offenbar ein Thema das gerade sehr präsent ist, klar je mehr Stress von Außen auf uns ein prasselt, je mehr wünscht man Ruhe und Einkehr. Erstmal ganz einfach, oder?
 
 
Jaa aber was ist schon einfach, vielleicht hilft ja schon mehr Mut. Einfach heraus finden was einem gut tut und TUN. Mitunter zwingt einem auch die eigene Intelligenz zur Langsamkeit, so wie gerade bei mir. Habe Hunger, also koch ich was! Hab lange schon nicht gebloggt, also Blogge ich.
 
 
 Gesagt, getan - Zutaten fotografiert, Ofen angestellt, Dip zubereitet und dann Temperatur geregelt. Nur um dann ca. 30 Minuten später fest zu stellen dass die Auflaufform noch im Foto Set auf dem Balkon steht. Jaaaaaa!!!
 
 
Ich sag ja - kluger Bunter Kopf, aber eben auch ein schöner Anlass über Ansprüche und Druck nach zu denken. Ja ich setze mich auch unter Druck, wahrscheinlich eine sehr menschliche Eigenschaft, ich wär gern etwas schlanker, reicher, hübscher?!! Aber würde das viel verändern, das wichtige ist doch, Spaß und Zufriedenheit mit dem was man hat. Dazu gehört auch ganz viel Gelassenheit und manchmal tut es sooooooooooo gut, die Zeit einfach nur so zerfließen zu lassen. Nur So - ohne Alles. Nix tun - Locker Lasse - sich ausklinken. Mal nur sein - Allein - mir Freunden - ganz egal.  Ich muss  nicht zwingend, hübscher, schlanker, reicher sein. Denn ich bin zufrieden, lass Locker und freu mich am Sein. Universum - eine Bestellung schicke ich aber Sicherheitshalber mal raus - man weiß ja nie!!
 
Ich hab Hunger!!!!! Aber ich lass locker - mit triefender Zunge vorm Backofen sitzend. Ist euch auch so heiß heute? Genieße den Tag und bald such mein Essen.
 
Gerösteter Chili - Blumenkohl
mit Gewürz Marinade...
 
Zutaten:
1 Bund Bundmöhren (andere gehen auch)
1 Blumenkohl
Olivenöl
1 Chili
2 Zitronen
1 Eßl. Agavendicksaft
1 Eßl. Erdnussbutter
4-5 Eßl Gewürze ( Paprika, GranMasala, Curry, Koriander, Kümmel)
 
 
Zubereitung:
 
Den Blumenkohl in Röschen zerteilen und in eine Auflaufform geben. Die Möhren vom grün befreien (Pesto) und Waschen. Ich habe sie weder geschält noch irgendwas abgeschnitten. So kann man sie nachher auch perfekt mit der Hand knabbern.
 
 
Die Möhren zu dem Blumenkohl geben und mit Zitronensaft Salz und Chili würzen. Alles miteinander vermengen und bei 180 Grad ca. 30-40 Minuten garen. Für den Dip die gemischten Gewürze mit der Erdnussbutter und dem Öl vermischen. Ihr könnt im Grunde fast alles an Gewürzen verwenden, das euch schmeckt und vielleicht sogar sonst nicht verwendet wird. Das fertige Gemüse damit vermengen oder Dippen. Ich hab mir noch ein wenig Reis dazu gekocht. Das ist so Lecker - Slow -  fast Veggy Food. Herrlich!!!
 
 
Bunte Grüße
About the Author
Frau Bunt das bin ich Sandra Anna aus Berlin. Dort backe, koche und lebe ich. "Bunt" zieht sich durch mein bisheriges Leben. Viele Orte - viele Leben. Die sich nun - angekommen - in meinem Blog bündeln. Kommt mit mir auf eine gemeinsame Reise und lasst Euch ganz "Bunt" verzaubern.

Hinterlasse einen Kommentar