Humus - Matsch...

...Pitsch, Patsch, Kladderadatsch!
 Ein Satz mit X, das war wohl nix.
 Pitsch, Patsch, Kladderadatsch!
 Schon wieder alles Matsch.
Ich bin enttäuscht. Was ist denn das?...
                                                                                                                                     Heiner Rusche
 

Es war einmal vor langer Zeit....Da gingen zwei gute Freunde und ein kleines Mädchen spazieren. Den Tag zuvor hatte es geregnet und riesen große Pfützen plasterten den Weg. Da zeigte eine Freundin dem Mädchen wieviel Spaß man haben kann wenn man diese Pfützen ganz genau untersucht, hinein springt, mit den Händen Matscht und eine große Sauerrei veranstaltet. Herrlich, das war die Zeit als Kinder sich noch richtig einsauen durften. Obwohl die eine Freundin doch heute mit einem Lächeln auf dem Gesicht schimpft. Den von dem Tag an hüpfte diese kleine Mädchen in jede Pfütze die sie sah. Das schöne an langen Freundschaften ist, dass das kleine Mädchen heute einen kleinen Jungen hat und ich diese Tradition ganz bald weitergeben
kann...... Psssssst - Nicht verraten!!!
 
 
Ihr seht also ich hab einen kleinen Hang zu Matsch, zu Substanzen mit einer cremigen Konsistenz. Was liegt da näher als leckeren Humus zu mixen. Vor allem da das ein Gericht ist, das auch Herr Bunt in New York gerade für sich entdeckt hat.
 
 
Zutaten:
 
1 Dose Kichererbsen gekocht
1 Bund Petersilie
150 ml Tahin
150 ml Joghurt
Granatapfelsirup
200 ml Zitronensaft und Abrieb
Olivenöl
Salz, Pfeffer
 
Zubereitung:
 
Die Kichererbsen und die andere Zutaten in einen Mixer geben und die Zutaten miteinander vermengen. Dann nur noch auf ein Brot streichen oder Gemüse drin dippen.
 
 
Hmmmm, könnte man damit auch andere Dinge anstellen? Nööööööööööö, natürlich nicht mit Essen spielt man nicht. Es bleibt also beim matschen. Habt viel Spaß beim nach mixen und natürlich beim Matschen - egal mit was.
 
Bunte Grüße
About the Author
Frau Bunt das bin ich Sandra Anna aus Berlin. Dort backe, koche und lebe ich. "Bunt" zieht sich durch mein bisheriges Leben. Viele Orte - viele Leben. Die sich nun - angekommen - in meinem Blog bündeln. Kommt mit mir auf eine gemeinsame Reise und lasst Euch ganz "Bunt" verzaubern.

1 Kommentar

Isa
20. August 2014 um 12:21

Das erinnert mich daran, dass selbstgemachter Hummus sowas megaleckeres ist! Ich glaub, den wirds bei mir am Wochenende auch mal wieder geben :)

LG, Isa

Hinterlasse einen Kommentar