Türchen Nummer 5...

...Advent, Advent,
ein Lichtlein brennt.
Erst eins, dann zwei,
dann drei, dann vier...
 
 
Und wenn man nicht aufpasst dann hat man es verpasst oder man ist zu spät.........so wie ich. Ich liebe die Weihnachtszeit, es ist eine Zeit die ganz viel Flair und Zauber hat für mich. Eine Zeit auf die ich mich Freue. Man verbringt Zeit mit dem Menschen die man liebt, beschenkt sich gegenseitig, backt, lacht einfach wunderbar.
 
 
Aber irgendwie hat mich Weihnachten überrascht bzw. es kam so schnell. Ich weiß ja nicht wie es euch so ging aber ich habe es erst diese Woche geschafft überhaupt zu dekorieren. Klar - ich weiß wann der erste Advent ist, aber bedauerlicher Weise bin ich eine Last - Minute Frau. Das bedeutet auch, dass ich viele Dinge auf den letzten Moment lege. Das bedeutet Geschenke an Heilig Abend zu kaufen oder eben, meinen Adventskranz nach dem ersten Advent zu basteln.
 
 
Das hat sich wohl  irgendwie rum gesprochen bis zur  Lieben Dani von Fräulein Weiss und Clara von Clara Online. Den sie haben mich kurzfristig gefragt ob ich nicht heute einen Beitrag in ihren Adventskalender übernehmen möchte. Was passt da besser als ein Post über eine Last - Minute Frau und einen Last - Minute Kranz.
 
 
Ich wollte einfach mal einen etwas anderen Kranz, eigentlich ja mehr ein Gesteck machen. Ihr braucht einen längeren Block Steckmasse,
4 Kerzen und verschiedene Sorten Grün. Ich habe mich für Lorbeer, Moos, Tanne und Zieräpfel entschieden. Dann die verschiedenen Sorten in die Steckmasse stecken immer abwechselnd und die lichten Stellen mit dem Moos abdecken, zwei Kerzen habe ich auf die Steckmasse gesteckt und die anderen beiden auf mein Tablett.
 
 
Dann nur noch die Äpfel verteilen und -  Voila fertig ist der Last - Minute Kranz.
Ich hoffe ich kann damit allen die schon ganz gestresst sind ein  wenig den Stress nehmen, nehmt euch die Zeit die ihr braucht. Weihnachten soll auf jeden Fall Spaß machen. Viel Spaß also mit dem Türchen Nummer 5.
 
Bunte Grüße


About the Author
Frau Bunt das bin ich Sandra Anna aus Berlin. Dort backe, koche und lebe ich. "Bunt" zieht sich durch mein bisheriges Leben. Viele Orte - viele Leben. Die sich nun - angekommen - in meinem Blog bündeln. Kommt mit mir auf eine gemeinsame Reise und lasst Euch ganz "Bunt" verzaubern.

2 Kommentare

Genuss-Kolumne
5. Dezember 2013 um 10:02

Liebe Frau Bunt,
dafür dass Dich der Advent überrascht hat, sieht das ALLES total geschmackvoll und wunderbar aus.
KOMPLIMENT und schönes 5. Türchen.

Genussgruß!
Katrine

Frau Bunt
6. Dezember 2013 um 01:12

Danke schön dachte auch nicht das ich das Steck Gen habe ;).

LG Sandra

Hinterlasse einen Kommentar