Frau Bunt besucht Teil 2....

 
...Es ist ein schöner Weg, der unauffällig zu dir führt.
Ja, ich habe ihn gern, weil er so hell und freundlich wirkt.

                                                                               Toten Hosen
 

Heute gibt es den zweiten Teil von
Frau Bunt besucht.



Ich hab euch ja noch das Rezept für die Kartoffelpuffer versprochen. Hier ist es nun.
 

Kartoffelpuffer

500g Kartoffeln
250g Quark
Salz, Pfeffer
Öl zum ausbacken

 Die Kartoffeln in der Küchenmaschine dünn raspeln. Die geriebenen Kartoffeln in ein sauberes Küchenhandtuch geben und die Masse auspressen. Dann mit dem Speisequark vermengen würzen und in heißem Öl kleine Portionen ausbacken.

 
 
Ich hoffe ihr hattet Spaß bei meinem ersten Bunten Besuch. Ich danke ganz herzlich Igor für seine Gastfreundschaft und für das preisgeben seines alten Familien Rezeptes.
 
Bunte Grüße
About the Author
Frau Bunt das bin ich Sandra Anna aus Berlin. Dort backe, koche und lebe ich. "Bunt" zieht sich durch mein bisheriges Leben. Viele Orte - viele Leben. Die sich nun - angekommen - in meinem Blog bündeln. Kommt mit mir auf eine gemeinsame Reise und lasst Euch ganz "Bunt" verzaubern.

2 Kommentare

Anna Purna
3. Juli 2013 um 05:13

Kartoffel Puffer habe ich sehr gerne und hat es bei mir zu Hause früher oft gegeben. Mit Quark noch nie probiert. Das werde ich einmal versuchen.

Liebe Grüße
Anna

Frau Bunt
3. Juli 2013 um 11:58

Mir war das auch neu aber sie werden schön leicht dadurch nicht so plump.

LG Sandra

Hinterlasse einen Kommentar