Roher Rote - Beete Salat an Mango - Gurken Salsa...

Mittwochsbox # 20
 
 
Alles Roh!!! Was für ein Thema?!
ich liebe eigentlich Mone's Themenvorgaben aber diesmal fiel es mir echt schwer  ein Rezept dafür zu entwicklen.
 
 
Doch plötzlich war die Idee da - so ist das manchmal mit der Inspiration. Man denkt und denkt und plötzlich ist es da. Das ist der Grund warum ich diese thematischen Vorgaben so Liebe.
 
 
 
Roher Rote - Beete Salat an
Mango - Gurken Salsa
 
 
 
Zutaten:
 
1 Bund frischer Rote Beete
1 Mango
1 kleine Gurke
100 g Schafskäse
1 Chilischote
1 Zitrone
3 Zweige frische Minze
Salz, Pfeffer, weißer Balsamico, Olivenöl, Wasabi
 
Zubereitung:
Die Rote Beete schälen und mit einem Küchenhobel auch Mandoline genannt fein hobeln oder Ihr gebt die geschälten Knollen in die Küchenmaschine. Wenn ihr keine Lust auf rote Hände habt zieht euch Einweg Handschuhe an. Am Ende sollten ziemlich dünne Scheiben bei raus kommen. Dann stellt ihr ein Dressing aus dem Balsamico, Oilvenöl, den Gewürzen der Zitrone und dem Wasabi her.
 

Das war mein erster Versuch mit roher Roter Beete - gekocht liebe ich sie -  als Salat  also als  Rohkost, da war ich skeptisch wegen des erdigen Geschmacks. Die gute Nachricht ist durch die Aromen, Zitrone, Wasabi und dem hellen Balsamico hebt sich das erdige auf.
 
 
Gut ist es wenn ihr den Salat im Dressing ziehen lasst. Am besten ihr bereitet den Rote Beete Salat an Abend vor und gebt ihn dann schon in euer Transport Behältnis.
Jetzt kümmern wir uns um die
Mango - Gurken - Salsa, dafür die Gurke und die Mango in kleine Würfel schneiden - hebt ein paar Scheiben von der Mango auf. Die Gurke solltet ihr entkernen, denn sonst zieht das Salsa zu viel Wasser und dann ist der Geschmack nicht so intensiv.
 
 
 Ihr würzt mit frischen Chili, Salz, Pfeffer und etwas Zitrone. Die Mango Stücke die ihr zur Seite gelegt habt püriert ihr und hebt unter das Salsa.
 Ich habe dann noch etwas Ziegenkäseschafskäse dazu gegeben.
Last ihr das weg, ist das Rezept Vegan.
Voilá !!! Fertig - schnell - lecker - Rohkost. Also wenn das Rohkost ist.
Bitte mehr - jeden Tag von mir aus!! Wie haltet ihr es den mit dem Verzehr von Rohkost?
Wünsche euch einen
Bunten Tag
About the Author
Frau Bunt das bin ich Sandra Anna aus Berlin. Dort backe, koche und lebe ich. "Bunt" zieht sich durch mein bisheriges Leben. Viele Orte - viele Leben. Die sich nun - angekommen - in meinem Blog bündeln. Kommt mit mir auf eine gemeinsame Reise und lasst Euch ganz "Bunt" verzaubern.

12 Kommentare

Beate
19. Juni 2013 um 08:43

Hey,

sieht echt lecker aus :)

Lg Bea
_____________________________________
http://fancy-illusion.blogspot.co.at/

Frau Bunt kocht
19. Juni 2013 um 08:57

Danke und sehr erfrischend.
Bunte Grüße

Cookies N' Style
19. Juni 2013 um 09:59

Sieht sehr fein und farbenfroh aus bei dir!

herzmensch
19. Juni 2013 um 14:07

ich mag keine rote Beete

alenx weos
19. Juni 2013 um 14:14

Yeah, noch ein Kochblog!

Ich muss zugeben, dass ich rote Beete auch noch nie roh gegessen habe ^^ Wir benutzen sie immer nur für Suppen :)
Aber die Variante klingt interessant - so einen Salat hab ich wirklich noch nie gegessen :P

Ich esse Rohkost generell selten. Bei mir wird täglich warm gekocht. Gute Kohlenhydradlieferanten sind roh auch ungenießbar :D

Liebe Grüße,
Alex

Danii
19. Juni 2013 um 16:11

Das hast Du Deinem Namen ja wieder alle Ehre gemacht, so schön bunt. Genau das Richtige für mich, ich liebe rote Beete.
Liebe Grüße Danii

Vanessa
19. Juni 2013 um 19:51

Vielen Dank. :)
Das sieht echt gut aus, ein perfektes Rezept für das aktuelle heiße Wetter!

Anna Purna
19. Juni 2013 um 19:56

Rohkost und so schön bunte ist jetzt wirklich bei der Hitze angesagt. Das ist so etwas wie natürliche Diät.

Liebe Grüße
Anna

LeckerMone
19. Juni 2013 um 20:34

Liebe Frau Bunt,
das sieht köstlich und richtig schön bunt aus. Leider mag ich keine Rote Beete...
Aber das Mango-Gurken-Salsa werde ich sicherlich probieren.
Hab noch einen schönen Abend.
Liebe Grüße
Mone :-)

nike
20. Juni 2013 um 07:19

das ist der kracher! kann ich das bitte jetzt zum frühstück haben? :)
wird ausprobiert!
liebe grüße
nike

Frau Bunt kocht
20. Juni 2013 um 14:24

@ Dani: Immer wieder gern
@ Vanessa: Probier es aus und sag mir wie es geschmeckt hat.
@ Anna: Wenn das funktioniert wird das mein tägliches Diät Essen.
@ Lecker Mone: Es hat mir auch wieder viel Spaß gemacht. Freu mich schon auf Rot ;9
@ Nike: Kommt gleich - wohin soll ich liefern ;)

olivia
18. Februar 2014 um 15:07

find ich echt super, dass du auch vegane gerichte vorstellst :)
mach weiter so :)
lg
Olivia
http://honeybeesandunicorns.blogspot.co.at/

Hinterlasse einen Kommentar