Bärlauch - Spargel mit Pellkartoffeln........

........Veronika, der Lenz ist da,
die Mädchen singen Tralala,
die ganze Welt ist wie verhext,
Veronika, der Spargel wächst...

                                                    Comedian Harmonists



 
Ich liebe die Frühlingsküche mit all Ihren wunderbaren Lebensmitteln: Bärlauch, Spargel etc. Das schöne an diesen Produkten ist ihre Fähigkeit sich zu verwandeln. Ob ganz leicht oder opulent schwer alles ist möglich.
Dieses Rezept könnt ihr in 20 Minuten nachkochen.
Ich weiß nicht wie es euch geht aber ich will nicht immer stundenlang in der Küche stehen. Versteht mich nicht falsch, ich verbringe manchmal ganze Tage in der Küche - manchmal muss es trotzdem schnell gehen.
 


 

Die Zubereitung ist sehr reduziert. Den Spargel schälen und mit Salz, Zucker und Butter im leicht siedenden Wasser dünsten. Gleichzeitig könnt ihr die Kartoffeln kochen - wenn ich Kartoffeln esse dann fast immer mit der Schale. Aber ihr könnt natürlich auch klassisch Salzkartoffeln dazu essen. Dann einfach ein Pesto aus dem Bärlauch, der Zitrone und den Pinienkernen herstellen. Ich habe die Pinienkerne nicht angeröstet - da der Bärlauch so Aroma - stark ist, dass es geschmacklich keine große Bedeutung hat.

 

 
 
Dann nur noch das Bärlauch - Pesto mit dem gegarten Spargel vermengen und mit den Kartoffeln zusammen verspeisen.
 
Da bleibt mir nur noch euch
En Gueten zu wünschen
Herzlichst Frau Bunt

About the Author
Frau Bunt das bin ich Sandra Anna aus Berlin. Dort backe, koche und lebe ich. "Bunt" zieht sich durch mein bisheriges Leben. Viele Orte - viele Leben. Die sich nun - angekommen - in meinem Blog bündeln. Kommt mit mir auf eine gemeinsame Reise und lasst Euch ganz "Bunt" verzaubern.

4 Kommentare

Anna Purna
3. Mai 2013 um 19:35

Spargel ist was super feines. Ich freu mich jedes Jahr darauf. Sieht bei Dir sehr einladend und lecker aus.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Anna

Frau Bunt kocht
4. Mai 2013 um 08:17

Ja und dabei ist er auch so vielseitig. Wünsch dir auch ein schönes Wochenende.
LG Sandra

Danii
4. Mai 2013 um 11:27

Sieht ja echt lecker aus, wird bei mir morgen nachgekocht ;)
Ist übrigens meine Adresse jetzt bei Dir angekommen? Ich habe das an die Mailadresse aus Deinem Impressum geschickt.
Lieben Gruß Danii

Frau Bunt kocht
4. Mai 2013 um 12:09

Hallo Dani,

ja deine Adresse ist angekommen. Am Montag geht dein Päckchen in die Post. Hab ein schönes Wochenende.
LG Sandra

Hinterlasse einen Kommentar