Gurkensandwich............

........................Klatsch, Klatsch
Kaffeeklatsch.
Vor kurzem hab ich zu einem altmodischen Kaffeeklatsch eingeladen.
Ein paar Freunde - guter Kaffee und leckerer selbstgemachter Kuchen.
Viel mehr braucht es nicht zum Glücklich sein.
 
 
 
 
Es gab Cakepops, ZitronenkuchenKäsekuchen mit Heidelbeer-Toping, Ziegenkäse - Crostini mit Himbeerchutney und Gurkensandwiches.
Ich wollte unbedingt auch etwas herzhaftes zubereiten als Abwechslung zum süßem Kuchen. Die Rezepte der anderen Kuchen habe ich euch bereits vorgestellt.
 
 
 
Die Zubereitung der Sandwiches ist ganz einfach. Ich habe 1 Paket Philadelphia mit klein geschnittenen Gurken und Zitronensaft, Salz und Pfeffer gewürzt. Die Toastbrote bestreichen, aufeinander legen und in Dreiecke schneiden.
En Gueten wünscht
Frau Bunt
About the Author
Frau Bunt das bin ich Sandra Anna aus Berlin. Dort backe, koche und lebe ich. "Bunt" zieht sich durch mein bisheriges Leben. Viele Orte - viele Leben. Die sich nun - angekommen - in meinem Blog bündeln. Kommt mit mir auf eine gemeinsame Reise und lasst Euch ganz "Bunt" verzaubern.

2 Kommentare

Anna Purna
28. April 2013 um 02:17

Ja, das ist eine gute Idee und könnte ich mir gerade auch ohne Kaffeeklatsch schnell machen. Danke für die Idee.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.
Anna

Frau Bunt
28. April 2013 um 08:07

Danke Anna,

schnell gemacht und lecker. So soll doch gute Küche sein.

LG von Frau Bunt kocht

Hinterlasse einen Kommentar