Tee trinken...................

..................und abwarten.
 
 
Der Countdown läuft.....Morgen habe ich eine Überraschung für euch. Um euch die Wartezeit zu verkürzen, gibt es Tee und einen leckeren kleinen Happen.

 
 
Ich persönlich liebe Pfefferminztee. Aber Tee aus dem Beutel ist nicht immer so köstlich. Darum liebe ich frische Minze, der Tee daraus schmeckt richtig gut und ist sekundenschnell zubereitet. Jetzt noch einen kleinen Happs.
Perfekt - genau das richtige um die Wartezeit bis zur Überraschung zu überbrücken.

 
Seid ihr auch sooooooo neugierig? Bedauerlicherweise muss ich zugeben. Ich bins's!!!!!!!!!
Kennt ihr die Werbung für die Überraschungseier? Kinder sollen warten und bekommen ein zweites Ei wenn sie es schaffen. Zu diesen Kindern habe ich nie gehört.
 
Bin ganz aufgeregt und neugierig auf eure Reaktionen - und das obwohl ich ja genau weiß was es gibt.
 
Die Zubereitung des Tee's ist ganz einfach. Ein paar Blätter in  ein Glas geben und mit heißem Wasser übergießen. Dann nur noch ca. 5 - 10 Minuten ziehen lassen.

 
Die  Mango - Törtchen sind auch ganz einfach herzustellen. Ich hatte letztens etwas Teig übrig und habe kleine Torteletts daraus gebacken. Nun habe ich sie nur noch lecker gefüllt. Dafür habe ich eine ganz einfache Buttercreme entwickelt. Ich habe Mango und Maracuia fein püriert und dann mit 250 g weicher Butter aufgeschlagen und mit Puderzucker gesüßt.
 
Die Creme im Kühlschrank 30 Minuten abkühlen lassen, dann die Masse auf die Torteletts geben.

Da wünsch ich euch En Gueten
bis morgen Alles Liebe wünscht
Frau Bunt
About the Author
Frau Bunt das bin ich Sandra Anna aus Berlin. Dort backe, koche und lebe ich. "Bunt" zieht sich durch mein bisheriges Leben. Viele Orte - viele Leben. Die sich nun - angekommen - in meinem Blog bündeln. Kommt mit mir auf eine gemeinsame Reise und lasst Euch ganz "Bunt" verzaubern.

2 Kommentare

Anna Purna
27. März 2013 um 03:39

Interessant, das die Buttercreme auf diese Weise funktioniert. Das muss ich einmal ausprobieren. Für kleine Törtchen habe ich immer etwas übrig. Sehen sehr sonnig aus.

Liebe Grüße
Anna

Frau Bunt
27. März 2013 um 07:44

Ja, ich war auch überrascht. Das beste ist sie sehen nicht nur sonnig aus sie schmecken auch himmlisch.

LG Frau Bunt

Hinterlasse einen Kommentar